Gewohnheiten lassen sich ändern. Seit über 125 Jahren helfen wir Menschen mit einem Alkoholproblem.


IOGT Schweiz ist eine der ältesten und erfahrensten Organisationen im Bereich der Suchtprävention und -nachsorge in der Schweiz mit fachlich geleiteten Selbsthilfe-gruppen in Zürich und Basel. Politisch und religiös unabhängig.


Sie können sich nicht vorstellen, dauerhaft abstinent zu leben? Das müssen Sie auch nicht. Hauptsache, Sie sind bereit für eine Veränderung. Das Alkoholproblem   anzupacken, das ist die gemeinsame Basis der Gesprächsgruppe.

 

Mit uns schaffst du es!

Wer versteht wirklich, wie es ist, ein Alkoholproblem zu haben? Jemand, der in der gleichen Situation ist. Darum sind die Gespräche in den IOGT-Gesprächsgruppen  ehrlich, offen, respektvoll und vertraulich.

     

Wird nur über Alkohol gesprochen? Ganz und gar nicht. Es geht um alles, was gerade wichtig ist im Leben. Das kann etwas Hocherfreuliches, etwas Belastendes oder etwas ganz Alltägliches sein.

     

Der Eintritt in eine Gruppe und schnuppern an einem Abend sind jederzeit nach einem Vorgespräch möglich.  

Unser Radiospot:

Berichte Radio 24, Teil 1-3:

Zürich: Mit öis schafsch es!

Wo und wann? Schaffhauserstr. 432, 8050 Zürich-Oerlikon. Drei Gruppen: jeweils Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag von 18.30 - 20.00 Uhr. Der Eintritt in eine Gruppe und schnuppern an einem Abend sind jederzeit nach einem Vorgespräch möglich. Info & Anmeldung: 
Tel. 043 300 30 45 oder via WhatsApp 076 721 22 66

Unser Flyer für die Gesprächsgruppe Zürich

Anklicken um als PDF herunterzuladen

Basel: Mit uns schaffschs! 

 Wo und wann? Metzerstrasse 16, 4054 Basel. Jeweils am Dienstag von 18.00 bis 19:30 Uhr.  Der Eintritt in eine Gruppe und schnuppern an einem Abend sind jederzeit nach einem Vorgespräch möglich. Anmeldung & Info: 
043 300 30 45 oder WhatsApp 076 721 66 22

Unser Flyer für die Gesprächsgruppe Basel

Anklicken um als PDF herunterzuladen