IOGT Schweiz ist eine der ältesten und erfahrensten Organisationen im Bereich der Suchtprävention und -nachsorge in der Schweiz. Politisch und religiös ungebunden.

Hilfe für Angehörige

 

Lernen Sie, sich vom Alkoholproblem Ihres Partners oder Ihrer Partnerin abzugrenzen

 

Manchmal sind Sie sicher, dass es so ist, manchmal zweifeln Sie. Ihre Ermahnungen nicht so viel zu trinken nützen nichts, und es ist schwierig über Alkohol zu sprechen.

 

Sie übernehmen mehr Verantwortung, damit sich der Schaden in Grenzen hält. Sie schämen sich vor Verwandten oder Freunden und weichen Besuchen und Einladungen aus.

 

Erfahren Sie bei uns mehr über die Hintergründe der Alkoholabhängigkeit. Lernen Sie Grenzen zu setzen und nur dann zu drohen, wenn Sie es auch umsetzen können. Finden Sie heraus, was und wie Sie sich selbst Gutes tun können.

 

Sie tauschen in der Gruppe Erfahrungen aus und lernen, für Ihr eignes Wohlbefinden das Richtige zu tun. Wir bieten eine Gesprächsgruppe unter fachlicher Leitung, in der Sie offen reden können.

 

Diskretion ist Bedingung.

 

Leitung: Gustav Zimmermann, Integrativer Psychotherapeut SVG

Ort: Zürich-Oerlikon, Schaffhauserstrasse 432

 

(Ca. 8 Min. zu Fuss ab Bahnhof Oerlikon, Ausgang Gleis 8, oder Tram 14 Haltestelle Felsenrainstrasse)

 

Wann: Jeweils Dienstag, 16.30 - 18:00 Uhr

Kosten: Fr. 30.- pro Monat

Tel. 044 300 30 45

“
Wir rufen Sie auch gerne zurück:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.